dass elektrostimultion zumindest bei untrainierten effektiv ist, zeigt der anschließende muskelkater - schließlich sind die schmerzen ein zeichen für wirksamkeit.

ob dies auch für bereits durchtrainierte (freizeit-)sportler wie mir ohne bierbauch gilt, harrt der überprüfung.
die aussicht auf effizienzsteigerung macht neugierig.
statt stundenlanges eisenfressen und kardiotraining im fitness-center nur einen bruchteil der zeit aufzuwenden, ist verlockend.

und genau da dämpft der artikel schon meine anfängliche euphorie - wieder nur ein kurzfristiger boom auf dem fitnessmarkt oder eine methode mit aussicht auf dauerhaften erfolg?
ich werde es mal ausprobieren - aber nur, wenn dies ohne jahresvertrag möglich ist.